Alte Linux Kernel entfernen!

Viele fragen mich immer wieder, wie man die alten Linux Kernel vom System entfernen kann. Weil die manuelle Entfernung von Hand über Shell oder über die Synaptic Paktetverwaltung ist relativ mühselig und man muss schauen das man den neuesten Kernel nicht aus versehen auch entfernt. Unter dem Befehl

uname -a

könnt ihr nachschauen welchen Kernel ihr aktuell verwendet. Das ganze geht aber auch viel einfacher. Mit folgenden Befehl könnt ihr alle alten Kernels bis auf den neusten löschen.

/boot$ dpkg -l 'linux-*' | sed '/^ii/!d;/'"$(uname -r | sed "s/\(.*\)-\([^0-9]\+\)/\1/")"'/d;s/^[^ ]* [^ ]* \([^ ]*\).*/\1/;/[0-9]/!d' | xargs sudo apt-get -y purge

Nach dem Befehl werden alle alten Kernels entfernt. man sollte aber nicht immer alle alten Kernels entfernen wenn das System mal instabil wird ist man evtl. froh wenn man noch einen alten Kernel haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML-Tags und -Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.